Dakhla

Die letzte Nacht war wieder recht windig und in der Früh hat es leicht geregnet. Um 7:00 saßen wir schon wieder im Auto und sind bis Sonnenaufgang gefahren.

Sonnenaufgang in der West-Sahara
Sonnenaufgang in der West-Sahara
Erstmal einen Kaffee und Fressen für Aisha
Erstmal einen Kaffee und Fressen für Aisha

Auf unterschiedlichesten Fahrbahnbelägen geht es stetig weiter nach Süden. Immer wieder hat es Baustellen und große Baumaßnahmen sind im Gange. 

Bis zum Horizont...
Bis zum Horizont...

Mittags haben wir mal wieder eine längere Pause gemacht und direkt neben dem Straßenrand ein paar schöne Fossilien gefunden. 

Ein paar versteinerte Muscheln
Ein paar versteinerte Muscheln
Hier schon mit Wüstenlack überzogen
Hier schon mit Wüstenlack überzogen
Ein versteinerter Seeigel
Ein versteinerter Seeigel
Und jede Menge Muscheln
Und jede Menge Muscheln

Etwa 30km vor Dakhla gibt es eine wunderschöne Lagune und einen passenden Earthcache dazu. Eh klar das ich mir den nicht entgehen lassen konnte. 

Fast geschafft
Fast geschafft
Lagune von Dakhla
Lagune von Dakhla

Nach 12 Tagen und 4928km haben wir endlich Dakhla erreicht. Endlich lerne ich auch Günther und Alex kennen. Sind alles nette Leute und wir freuen uns schon auf die nächsten Wochen zusammen. 

Nach 4 Tagen ohne Dusche ist das nach dem Wäsche waschen das wichtigste was heute noch erledigt werden muss. Hier ist nicht viel los. Es stehen nur noch ein Dutzend andere mit uns auf dem Campingplatz.

Auf dem CP in Dakhla
Auf dem CP in Dakhla
Günther und seine G-Klasse
Günther und seine G-Klasse
Ebenfalls Münchner mit Land Cruiser
Ebenfalls Münchner mit Land Cruiser
Aisha hat auch schon neue Freunde gefunden
Aisha hat auch schon neue Freunde gefunden

Jetzt sind es nur noch rund 400km bis zur Mauretanischen Grenze. Die wollen wir morgen ganz in Ruhe machen und ohne Stress bewältigen und noch einmal vor der Grenze Biwakieren bevor es dann wie geplant am 18ten nach Nouadibou geht. 

Sonnenuntergang in Dakhla
Sonnenuntergang in Dakhla

Kommentar schreiben

Kommentare: 0