Aisha

Seit 2011 haben wir das Glück mit einem wirklich tollen Hund zusammen zu leben! Seit Aisha bei uns ist hat sich natürlich auch unser Reisestil verändert. Mal eben schnell in den Flieger steigen und für ein paar Wochen nach Thailand geht nicht mehr so einfach. Was sich aber keinesfalls als Nachteil herausstellte. Das Reisen wurde so nur noch interessanter und das Erlebnis nicht weniger intensiv.

Wir sind froh, dass sie das unterwegs sein genauso mag wie wir. Natürlich muss man das Reisetempo angleichen, die besonders heißen Mittagsstunden meiden und eine Pause mehr zu machen hat auch noch niemandem geschadet.

Aisha ist eine Labrador/Kuvasz Hündin, gut 6 Jahre alt und hat mit uns bereits über 30 Länder bereist. Größere Probleme hat es bisher noch nie gegeben, weder gesundheitlich noch vom Bürokratischen her.

Das Reisen mit Aisha ist zum Glück ziemlich einfach und unkompliziert. Sie ist gerne mit uns unterwegs und findet es spannend jeden Tag woanders zu sein und viel Zeit draußen zu verbringen. Wenn die Temperaturen es erlauben und auch keine Mückenplage droht, schläft sie gerne draußen im Freien. Wir haben immer ein kleines Wurfzelt dabei, da drinnen ist sie vor leichten Regen/Tau und auch Kälte und Wind geschützt. Wenn es zu kalt ist schläft sie mit uns im Auto oder alle gemeinsam im Bodenzelt.

Recht viel mehr haben wir nicht dabei. Eine Decke, ihr Kissen, Maulkorb für die Fähre, ihr Spielzeug, einen Napf, Leckerlis, ihr Futter und ein paar Kleinigkeiten. Da wir gerne wissen was wir füttern nehmen wir alles was wir brauchen von daheim mit. Bis 4 Wochen geht das noch mit Nassfutter. Bei längeren Reisen muss auf Trockenfutter umgestiegen werden. Wir bevorzugen hier hochwertige Premium Produkte bei guter Verträglichkeit und hervorragender Qualität. Bei 3 Monaten Reisedauer kommt man da auf lediglich 55kg Futter und die dreieinhalb Säcke bekommt man noch gut unter. Dauert die Reise noch länger würde ich empfehlen selber zu kochen als überteuertes Hundefutter in mieser Qualität zu kaufen. Frisches Gemüse und Fleisch, Nudeln, Reis, Couscous,... sind (fast) überall verfügbar.

looking forward...
looking forward...