Blogs über Blogs

Um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung, ob hier überhaupt jemand mitliest. Und wenn ja ob es ihr oder ihm denn gefällt. Ist es viel zuviel Blabla oder wollt ihr mehr Bilder? Für mich ist es das erste Mal, dass ich während einer Reise anderen davon berichte. Viele haben ja nicht mal Interesse sich nach so einer Reise ein paar Bilder anzuschauen. Da ich auf den vorangegangenen Reisen nicht mal ein Tagebuch geführt habe, das hat Ulli immer geschrieben, hab ich mir Anfangs sehr schwer getan meine Gedanken so in Worte zu fassen, dass sie für andere lesbar und auch hoffentlich interessant erscheinen mögen. Zu Beginn der Reise war das nach einem langen und anstrengenden Tag auch immer noch so ein wenig "oh je, jetzt muss du auch noch was Schreiben..." aber mittlerweile macht mir das großen Spaß und ist zu einem festen abendlichen Ritual geworden. Ich glaub auch dass es viel ausmacht, dass ich nur mit dem Hund unterwegs bin. Mit irgendwem will und muss man sich ja austauschen und die schönen Eindrücke teilen. Seit einiger Zeit schreibe ich nicht mehr direkt auf der Seite, wegen der schlechten Internerverbindung ist das nicht möglich, ich schicke wenn ich unterwegs Empfang habe mein Geschreibsel per WhatsApp an Ulli und die stellt es dann online. Hin und wieder gibt es brauchbares Internet, dann schicke ich per Mobile Daten auch das ein oder andere Bild mit. Wenn Ulli in 10 Tagen endlich auch da ist brauchen wir evtl. jemanden, der in Zukunft das Ganze dann für uns online stellt. Aber im Senegal wird das Netz hoffentlich wieder besser und flächendeckender sein. So oder so finde ich es mittlerweile eine ziemlich coole Sache jeden Tag ein wenig zu schreiben. Und wenn es einige gibt die daran Gefallen haben umso besser. Und wenn auch nur ein einziger mit dem Gedanken spielt selber mal nach Mauretanien zu reisen, hat sich das Ganze schon gelohnt. Ich habe übrigens die Tage für mich beschlossen, dass es definitiv nicht die letzte Reise nach Mauretanien sein wird. Vielleicht schon mal 2020 vormerken...

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Gerti (Montag, 05 Februar 2018 22:07)

    sehr viel Wüste aber absolut interessant. Lg

  • #2

    George (Montag, 05 Februar 2018 22:50)

    ich lese hier von Anfang an mit und finde es sehr interessant. Nächstes Jahr um diese Zeit haben wir die selbe vor.
    Alles gute für deine weitere Tour.

  • #3

    Philipp (Dienstag, 06 Februar 2018 11:19)

    Mike, nur weiter so, und gerne mehr Bilder!!!!
    Grüße

  • #4

    Volker (Dienstag, 06 Februar 2018 12:42)

    Danke für dein tägliches Ritual!
    Ich lese eure Erlebnisse sehr gern.

  • #5

    Elke (Dienstag, 06 Februar 2018 19:59)

    Hallo Mike, ich finde dein "Blabla" sehr schön und verfolge es , wann immer du hier was schreibst �. Deine Berichte habe ich natürlich alle gelesen und mit Spannung verfolgt, zumal Günter, mein Mann, eine Zeitlang dein/euer Begleiter war. Mit etwas mehr Bildern, wenn es das Internet dort auch immer zu lässt, fände ich es noch spannender �. Natürlich werde ich deine Berichte auch weiterhin verfolgen und bin schon gespannt, wenn Ulli dazu stößt. LG Elke

  • #6

    Angi (Mittwoch, 07 Februar 2018 16:37)

    Hi Mike, auch ich verfolge Eure online und freue mich über jeden neuen Blog und vor allem über die Bilder. Davon könnten es meintewegen gerne mehr sein! Bitte behalte das abendliche Ritual bei! Liebe Grüße Angi

  • #7

    Manu (Mittwoch, 07 Februar 2018 21:19)

    Hallo Mike, natürlich freuen wir uns über Dein Blabla �
    Bei Deinen TOLLEN Fotos kann man nur neidisch werden...
    Weiter schreiben bitte und weiter Fotos wenn möglich- ich kann die Wärme spüren wenn ich sie anschaue �

  • #8

    Madeleine und Ulli (Sonntag, 11 Februar 2018 21:56)

    Kein Blabla, einfach nur schön in Wort und Bild, wir freuen uns immer auf neue Fotos und Kommentare, bitte weitermachen!!!