Endlich ist das Buschtaxi wieder vollzählig

Nachdem ich Ulli am Sonntag in Dakar vom Flughafen abgeholt hab ging es wieder weiter... Zuerst die Küste runter bis Palmarin.  Susann und Marcel, die beiden Schweizer aus dem Buschtaxi Forum haben uns hier den Platz empfohlen. Da wir in der letzten Zeit immer wieder Probleme mit den beiden Versorgungsbatterien hatten, haben wir sie mal ausgebaut und mit dem Ladegerät geprüft. Die Messung ergab das eine der beiden AGM Batterien hinüber ist. Wir haben sie vor Ort gelassen und dem Gärtner übergeben. Hoffentlich landet die nicht in irgendeinem Gebüsch. Dann müssen wir den Kühlschrank eben mit der verbleibenden betreiben. Hoffentlich hält die noch ein wenig durch. Mittlerweile haben wir die beiden Optima Yellow Top seit 10 Jahren im Einsatz. Damals haben wir die gebraucht bei Ebay erstanden. Eh erstaunlich, dass die so lange durchgehalten haben. Na ja, wegen dem Batterienproblem hat sich die Abfahrt ein wenig verzögert und wir haben den Campingplatz Eden erst bei Dunkelheit erreicht. Da wir die einzigen Gäste sind haben wir uns schnell den schönsten Stellplatz ausgesucht. Hier will man 5000 CFA für uns alle für die Nacht, das sind rund €7,50.
Die Lokation ist ausgesprochen schön und direkt am Strand gelegen. Die Anlage ist aber in die Jahre gekommen und überhaupt nicht gepflegt. Weder gibt es Licht auf der Toilette noch funktioniert die Spülung auf dem Klo.
Am nächsten Morgen sind wir mit dem Auto am Strand bis zu dem alten Schiffswrack gefahren bevor es wieder weiter ging... 

Menschenleere Strände
Menschenleere Strände
Erstmal schick Essen gehen
Erstmal schick Essen gehen
In einem richtigen guten aber auch verflucht teuren Restaurant
In einem richtigen guten aber auch verflucht teuren Restaurant
Im Echo-cotier. Dem Restaurant in Popenguine
Im Echo-cotier. Dem Restaurant in Popenguine
... und ein Cocktail in der Hand
... und ein Cocktail in der Hand

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Angi (Donnerstag, 22 Februar 2018 11:34)

    Schön, daß ihr nun wieder gemeinsam unterwegs seid und das mit einem tollen Abendessen gefeiert habt!
    Viel Spaß, Erholung und viele schöne Entdeckungen auf der weiteren Tour mit dem kompletten Team :).
    Liebe Grüße
    Angi