· 

Auf dem Weg nach Norden

Vier Tage sind wir jetzt schon in Norwegen unterwegs und es ist einfach nur schön. Wir haben viel Regen, bis auf ein paar wenige Momente regnete es eigentlich immer. Mal ein wenig Nieselregen mal klatscht es dir mit Schmackes ins Gesicht. Wirklich störend ist es nicht, dafür gibt es gute Klamotten und Ausrüstung. Die macht das auch erstaunlich gut mit. Zum Glück haben wir ein paar Tage bevor es losging noch die Markise dran geschraubt, die macht das Leben, Kochen und den Aufenthalt im Freien rund um den Dicken sehr komfortabel. Aber irgendwann ist  aber auch das beste Zelt durch und die beste Regenjacke feucht. So wie eigentlich mittlerweile fast alles...

Wir versuchen trotzdem das Beste draus zu machen, so viel zu sehen wie möglich und so viele Touren und Gassirunden zu drehen wie es das Wetter eben zulässt. 

Nach einem schönen Biwak an einem See und zweimal am Meer sind wir mittlerweile in den Bergen gelandet. Heute ging es von Kristiansand weiter nach Norden durchs Setesdal. Selten hat mich eine Landschaft so geflashed... Es ist sensationell und einfach nur wunderschön. An den wirklichen ganz besonders schönen Plätzen ein wenig viel los, allein ist man eigentlich selten außer man geht einfach so in den Wald oder um einen See rum oder zum Schwammerl suchen. Komischerweise waren wir auch an unseren bisherigen sechs Übernachtungsplätzen nie allein. Immer standen noch andere am selben Ort. Das war aber meistens immer ganz nett und wir haben schon so einige gutes Tipps bekommen und haben uns oft sehr nett unterhalten. Es gibt natürlich auch ein gewisses Sicherheitsgefühl wenn da noch drei andere stehen... Heute stehen wir in den Bergen über Odda das erste Mal alleine. Morgen geht es wieder ans Meer nach Bergen. 


Unser erster Stellplatz in Norwegen
Unser erster Stellplatz in Norwegen
Der Spiral-Tunnel in Drammen
Der Spiral-Tunnel in Drammen
Unser zweites Camp in Norwegen südlich von Drammen
Unser zweites Camp in Norwegen südlich von Drammen
Frische Reherl zum Abendessen
Frische Reherl zum Abendessen
Unser dritter Schlafplatz in Norwegen, östlich von Kristiansand
Unser dritter Schlafplatz in Norwegen, östlich von Kristiansand
Camp östlich von Kristiansand
Camp östlich von Kristiansand
Felsplatte neben der Straße
Felsplatte neben der Straße
Alte Bauernhöfe
Alte Bauernhöfe
Unterwegs...
Unterwegs...
Schlafplatz über Odda
Schlafplatz über Odda

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicola (Mittwoch, 14 August 2019 22:25)

    Drück Euch die Daumen, dass das Wetter bald wieder besser wird!!
    Freu mich schon auf weitere fantastische Bilder �