· 

West-Sahara

Hier am Fort Bou Jerif hatten wir eine sehr schöne Zeit. Gestern haben Karl und ich einen netten kleinen Ausflug zu einem Geocache gemacht wo uns 4 Wochen nach dem Publish noch der FTF gelang. Es ist hier einiges los, jede Menge Deutsche mit großen Allrad-LKW's, zwei junge Kerle mit T3-Syncro und ein sehr nettes Pärchen mit einem 79er und einer Kabine von Marcus Haase. Nachmittags gab es zum Kaffee einen Schokoladenkuchen frisch aus dem Omnia und Abends haben wir noch lange am Feuer gesessen... 

In Gulmim noch Geld gezogen und den von Günter vor zwei Jahren beschriebenen Garagenverschlag gesucht um für Karl noch ein paar Dosen Bier zu besorgen aber entweder haben die Koordinaten nicht gestimmt, der Laden hatte zu oder wurde schon vor längerer Zeit zu gemacht... Nach einem letzten ausgiebigen Einkauf im Marjane ging es weiter in die West-Sahara. Kurz nach Tan-Tan kommt man an der ersten billigen Tankstelle vorbei wo der Diesel für €0,85 zu bekommen ist. Man spart so also rund 20 Cent pro Liter gegenüber Marokko.

Alex und Watzko sind zum Camping Beduin unterwegs. Karl, Aisha und ich haben uns einen schönen Schlafplatz am Fuße einer riesigen Sanddüne gesucht. Leider harmonieren unsere Hunde nicht wirklich gut miteinander, Jacko ist ein junger Rüde mit Energie für drei und Aisha hat nach einem langen und anstrengenden Fahrtag eben lieber ihre Ruhe und so hab ich mich entschieden erstmal alleine weiter zu fahren. Es soll schließlich für alle ein entspannter, ruhiger und friedlicher Urlaub werden. Mal sehen wie sich das entwickelt und ob wir eine der verbleibenen Etappen zusammen fahren oder ob wir besser getrennt voneinander weiter fahren...

Schokoladenkuchen aus dem Omnia
Schokoladenkuchen aus dem Omnia
Tan-Tan
Tan-Tan
Unser Schlafplatz am Fuß einer Sanddüne
Unser Schlafplatz am Fuß einer Sanddüne

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Madeleine und Ulli (Freitag, 10 Januar 2020 17:31)

    Ich kann Aisha verstehen, hat ja auch schon ein paar Jährchen auf dem Puckel, da mag man doch auch mal seine Ruhe!

  • #2

    George (Freitag, 10 Januar 2020 20:05)

    Hi,
    wir waren vor einem Jahr noch in der Garage. N 28.982120 W 010.057050

    Viel Spaß noch für die weitere Tour.

  • #3

    Mike (Samstag, 11 Januar 2020 09:02)

    Hi George,
    da haben wir die selben Koordinaten. Wir könnten keinen "Laden" entdecken. Vielleicht waren wir auch einfach nur zu früh dran. Da schau ich auf dem Rückweg noch einmal vorbei...

  • #4

    Ernst (Sonntag, 12 Januar 2020 08:45)

    Der arme Karl, ohne Bier ... pass mal auf dass er dir nicht trocken läuft!
    Glückwunsch zum FTF und weiterhin eine spannende Reise!
    Liebe Grüße von der Luchstatze �

  • #5

    Carola (Mittwoch, 29 Januar 2020 21:46)

    Ahh lecker Kuchen aus dem Omnia :-)! Sieht sehr gut aus.